Unsere 1. Mannschaft - eine Institution in Versbach, eine Augenweide und vor Allem auf den Plätzen rund um Würzburg zu bestaunen.

Trainer Jochen Hümmer setzt auf jugendlichen Charme, geballter Erfahrung und spielerischer Leichtigkeit. Auf der Franz - Glückert - Sportanlage werden die Spiele ausgetragen, dort hört man den Torjubel - gesetz den Fall der SBV schießt Tore und dort ist unsere spielerische Heimat.

Heimspiel beginnen in der Regel um 15.00h, ab November um 14.00 h

 

Das ist Vaaschbooch, das ist die Philosphie der Fussballer.

 

Hier finden Sie vor:

Spielbericht in aller Länge

Spieler des Tages

das Wort zum Trainer

den Spruch des Tages

das Wort zum Schiedsrichter

Spielanalyse zum Sieg gegen Sickershausen

 

 

Viele Bälle wurden aber schon im Aufbauspiel verloren, doch mit Kampfgeist zurück geholt.

 

Letztendlich hat die Mannschaft bewiesen, dass man intakt Fussball spiet und die Siege beim ETSV und gestern lassen den Schluss zu, dass man sich mit der Situation anfreunden kann wieder erfolgreichen Fussball spielen zu können, wenn alles stimmt.

 

Der frühe Ausfall von Simon konnte ganz gut wegegesteckt werden.

 

Das 1:0 von Kai war wiederholt eine Schlitzohrigkeit eines technisch versierten Spielers, der dann demensprechend explodiert und seinem Team gut tut, dass er dann ausgewechselt wurde ist Sache des Trainers, aber schlecht gespielt hat Kai sicherlich nicht.
Was auffällt ist der recht späte Abschluss bei Aydin z.B. - da muss ein Strahl kommen und nicht noch ein Haken.
Wenn wir schnell nach Vorne spielen und der finale Pass gespielt wird, sind wir gut aufgestellt und das Runde muss ins Eckige.

 

Alles im Allen, ein wichtiger Heimsieg und vor Allem wir kommen von den Abstiegsrängen weg.

 

Auch für das Spiel gegen Eibelstadt kommendes WE, brauchen wir diesen Kick.

 

 

 

 

 

Spieler des Spiels

Hier fallen auf, Kevin Tchatchoua Yomi. Er kommt rein und ist fast der Schütze zum zweiten Tor. Johannes Stauder ein Spitzbube wie er im Buche steht, Mäcki und Roman sehr gefällig und Kai auch ein Schlitzohr. Diese sind heute meine Spieler des Spiels !!


 

 

 

Wort zum Trainer

Jochen Hümmer - hat wie immer seine Sache ganz gut gemacht, wobei er Kai zu früh vom Feld nahm, der immer wieder Impulse setzt. - Hat mit der Einwechslung von Kevin Tschatoua Yomi, den Nagel auf den Kopf getroffen, dieser hat viel Bewegung gebracht.
Seine taktischen Anweisungen hat er klar und deutlich gegeben.

Im Gesamten, hat seine Arbeit als Trainer gut gemacht !!

das Wort zum Schiedsrichter


Der Schiedsrichter Bernd Hillenbrand hinterließ einen guten Eindruck, auch wenn hier und da ein paar Wackler waren.

Der Platzverweis mit nur Gelb/Rot hätte auch eine glatte Rotte Karte gegen Nico Schmal kein können, vielleicht müssen, den Beleidigungen enden meist mit Rot.

 

 ein paar Worte zum Mann an der Fahne: hat ein beeindruckendes Comeback trotz Kreuzschmerzen abgeliefert und war immer auf  richtige Entscheidungen aus. Die Kommunikation zum SR war gut.

 

 

 Regeltechnisch - die Regelauslegung des SR war in Ordnung.

Dieses Bild sollte eigentlich ersetzt werden, doch irgendwie finden wir keinen Termin ein neues Aktuelles Bilderl zu knipsen !!

auf dem Bild von l.n.r.

hintere Reihe

Andres, Stephan K-, Koldas,Schmal, Kukuk Mc., Eitel Domimik

mittlere Reihe
Kaempken, Popp, Oppelt, Dienst,  Ivonin, Münch

sitzend

StauderS., XX, Röder L., Volk, Reutter
in Kürz alle weiteren Mannschaftskollegen